Es liegt eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten vor (z. B. Verlust von Daten, unbeabsichtigte Vernichtung von Daten, unerlaubte Weitergabe von Daten), die Sie als Verantwortlicher gemäß § 33 KDG melden müssen?

Sie haben als Verantwortlicher die Benennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten gemäß § 36 Abs. 2 KDG anzuzeigen?

Sie möchten als betroffene Person von Ihrem Recht auf Beschwerde gemäß § 48 KDG Gebrauch machen und diese dem KDSZ Frankfurt/M. übermitteln?

 

Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/M.

Domplatz 3
Haus am Dom
D-60311 Frankfurt/M.

Tel: 069 – 800 8718 800
Fax: 069 – 800 8718 815
E-Mail: info@kdsz-ffm.de

© Copyright 2019